Archiv des Autors: Klaus-Dieter Matschke

Die Attentatspläne gegen Rheinmetall-Chef Armin Papperger schockieren Politik wie Unternehmen. Die „Welt“ hat darüber mit Klaus-Dieter Matschke gesprochen: Wie können Unternehmenschefs geschützt werden?

Weiterlesen

Schaden

Es war einer der spektakulärsten Fälle von Mitarbeiterdiebstahl in Deutschland: Fünf Mitarbeiter eines Computerherstellers plünderten ihre Firma regelrecht aus. Schaden in Millionenhöhe! Mit meinem Team konnte ich den Fall aufklären. Der Haupttäter sah die wahren Schuldigen woanders – da konnte man ihm kaum widersprechen.

Weiterlesen

Heute möchte ich Ihnen von einem Erfolg berichten: Wir konnten eine Firma in der Firma entdecken – und damit das eigentliche Unternehmen vor unübersehbaren Schaden, vielleicht sogar vor dem Untergang bewahren.

Weiterlesen

Innentäter

Ein Fall aus der Praxis: Eine Unternehmerin wandte sich an das KDM-Team. Ihr Betrieb – Metallbranche, rund 200 Beschäftigte, tief im Süden Baden-Württembergs gelegen, – sei in seiner Existenz bedroht, sagte sie. Es gebe weniger Aufträge als erwartet, aber das…

Weiterlesen

Bedrohung

Die Bedrohung durch Cyberstraftaten nimmt rasant zu. Das Dunkelfeld ist riesig: Laut BKA werden neun von zehn Straftaten in diesem Bereich nicht angezeigt.

Weiterlesen

Jetzt fordere auch ich mal was: KDM fordert Schluss mit immer neuen Forderungen! Es ist die Politik – genauer: eine deutsche Politikerin, die mich zu dieser Forderung veranlasst.

Weiterlesen

Hacker aus Russland bedrohen die deutsche Wirtschaft: Das klingt für viele Unternehmer ganz weit weg. Ein Beispiel zeigt: Es passiert unerwartet – und kann jeden treffen.

Weiterlesen

Allmählich gehen uns die Augen auf – es wird auch allerhöchste Zeit! Die jüngsten Festnahmen wegen des Verdachts der Spionage für China – erst drei Unternehmer in Bad Homburg und Düsseldorf, jetzt ein Mitarbeiter des EU-Spitzenkandidaten der AfD – kommen für mich wenig überraschend.

Weiterlesen

China gilt seit Jahren als einer der Hauptakteure bei der Wirtschaftsspionage gegen Deutschland. Jetzt wurde bekannt: Auch VW wurde ausgespäht. Was steckt dahinter – und wie können wir uns schützen?

Weiterlesen

Um den Bitcoin gibt’s derzeit einen Riesen-Hype. Allzeithoch, dann demnaächst das Havling: Das lockt Anleger – und natürlich auch Betrüger. Wo Fallen locken und wie man sich vor Betrügern schützen kann.

Weiterlesen

Wirtschaftskriminalität

Pflichtlektüre: die Studie „Wirtschaftskriminalität“, die im Auftrag des Instituts der deutschen Wirtschaft erstellt wurde. 34 Seiten voller Zahlen und interessanten Facts. So erfahren wir, wie der typische deutsche Wirtschaftskriminelle aussieht.

Weiterlesen

Die Sicherheit von sensiblen Daten – ein ebenso komplexes wie komplziertes Thema. Ich habe letztens mal wieder in der KPMG-Studie „Wirtschaftskriminalität in Deutschland 2023: Gegen jede Regel“ geblättert: 1.001 repräsentativ ausgewählte Unternehmen verschiedenster Branchen und Größe waren befragt worden: Jedes…

Weiterlesen

Cyber Defense

Cyber Kriminalität bedroht zunehmend große wie auch kleine Unternehmen. KDM hat deshalb den Bereich Cyber Defense ausgebaut: Die Frankfurter Sicherheits-Agentur verstärkt die Zusammenarbeit mit international renommierten IT-Spezialisten.

Weiterlesen

Deutschlands Reiche investieren in Sicherheitstechnik, weil sie sich vor Kriminellen fürchten. Wirtschaftswoche berichtet, dass spezialisierte Mittelständler von diesem Trend profitieren würden. Als Sicherheitsexperte wurde Klaus-Dieter Matschke dazu befragt.

Weiterlesen

14/14